Edirom-Summer-School-Logo

Edirom-Summer-School 2014

Dots

Digital Humanities – Themen, Tools, Technologien

8.–12. September
Heinz-Nixdorf-Institut der Universität Paderborn

In diesem Jahr veranstaltet der Virtuelle Forschungsverbund Edirom am Musikwissenschaftlichen Seminar Detmold/Paderborn (Universität Paderborn und Hochschule für Musik Detmold) die Edirom-Summer-School gemeinsam mit dem BMBF-Projekt DARIAH-DE. Am Kursangebot, dass einführende und fortgeschrittene Kurse rund um das Themenfeld „Digitale Text- und Musikedition“ enthält, beteiligen sich die Technische Universität Darmstadt, das Max-Reger-Institut/Elsa-Reger-Stiftung, Karlsruhe sowie das Répertoire International des Sources Musicales (RISM).

Die Palette reicht von allgemeinen Einführungen in die Themen „Digitale Forschungsinfrastrukturen“ und „Digitale Musikedition“ über Einführungen in die Auszeichnungsstandards der Text Encoding Initiative (TEI) und der Music Encoding Initiative (MEI), bis hin zu praxisorientierten Kursen u.a. zu Verwendung digitaler Editionswerkzeuge (Edirom Tools) oder zum Rendering von MEI Daten. Das Edirom User Forum wird wieder Gelegenheiten zum Erfahrungsaustausch zwischen Interessierten und Nutzern der Edirom Tools aus unterschiedlichen Editionsprojekten bieten. Einen vollständigen Überblick erhalten Sie im Kursprogramm.

Im Rahmen des EADH Small Grants Programms vergeben wir in diesem Jahr ein Studentenstipendium für die Teilnahme an der Edirom-Summer-School. Nähere Informationen erhalten Sie hier.

Wichtige Hinweise

Kurs-Registrierung

Die Registrierung zu den Kursen der Edirom-Summer-School 2014 ist bis zum 31. Juli 2014 freigeschaltet.

Kursprogramm

Informationen zum Kursprogramm erhalten Sie hier.

Kosten

Wir erheben einen Unkostenbeitrag von 5,– Euro pro Halbtag.

Für Studenten der Universität Paderborn und der Hochschule für Musik Detmold entfällt der Unkostenbeitrag.

Bring-your-own-Laptop

Wir gehen davon aus, dass Sie am besten mit Ihrem vertrauten eigenen Rechner arbeiten können. Falls Sie keinen Rechner mitbringen können, melden Sie sich bitte bei uns und wir werden versuchen, über die Universität Paderborn Ihnen einen Rechner für die Dauer Ihrer Teilnahme an der ESS zur Verfügung zu stellen.

Follow us on Github